Westfälische Biographien




Heinrich Gröne

Bildhauer

✽ um den 26. November 1662 in Wiedenbrück
✝ 18. Januar 1709 in Paderborn

Druckversion der Biographie

Der Barockbildhauer Heinrich Gröne wurde am 26. November 1662 in Wiedenbrück getauft. Seine Eltern Conrad Gröne und Anna Wippermann stammten beide aus einflussreichen Familien der Stadt. Sein Vater und sein Onkel Christian Gröne waren Bildhauer und auch Heinrich Gröne erlernte diese Kunst. Dabei wurde er wahrscheinlich hauptsächlich in Osnabrück zum Meister ausgebildet. Seine Spezialität waren figurierte Spiralsäulen. Der Corveyer Abt Christoph von Bellinghausen wurde Grönes besonderer Förderer, 1690 gab er bei ihm etwa den Simeonsaltar für das Benediktinerkloster Liesborn in Auftrag. Der Bildhauer erhielt jedoch auch Aufträge vom Augustinerstift in Böddeken, dem Chorherrenstift Fritzlar sowie den Paderborner Fürstbischöfen Ferdinand von Fürstenberg und Hermann Werner von Wolff-Metternich. Dabei arbeitete er oft mit den Werkstätten Papen, Giershagen und Sasse zusammen sowie mit bekannten Architekten und Künstlern seiner Zeit wie Johann Georg Rudolphi, Ambrosius von Oelde, Antonius Hülse und Gertrud Gröninger. Am 04. Januar 1692 heiratete Gröne in Etteln Agnes Lechtiken mit der er vier Kinder bekam. Das Paar erhielt 1696 die Bürgerrechte der Stadt Paderborn. Dort verstarb der Bildhauer am 18. Januar 1709.


Zur Person

Konfession: katholisch

Mutter: Anna Wippermann

Vater: Conrad Gröne

Geschwister: zwei ältere Geschwister

Ehen: Agnes Lechtiken (Hochzeit am 04. Januar 1692)

Kinder: vier Kinder

Quellen

Weber, Hildegard (1997): „Heinrich Gröne, der Meister der barocken figurierten Spiralsäule“. In: Die Warte e.V. Paderborn-Höxter (Hrsg.): die warte. Heimatzeitschrift für die Kreise Paderborn und Höxter. 58. Jahrgang / Nr. 96. Weihnachten 1997. S. 16-18.

Empfohlene Zitierweise

N.N.: Heinrich Gröne. In: Westfälische Biographien, hrsg. von Altertumsverein Paderborn und Verein für Geschichte Paderborn. Online-Ausgabe unter http://www.westfälische-biographien.de/biographien/person/2106 (Version vom 18.02.2019, abgerufen am 25.03.2019)

Die beteiligten Vereine

Die Westfälische Biographien werden Ihnen präsentiert von:

Neue Biographien

Schauen Sie sich unsere neusten Biographien an...

Weiterführende Informationen

Startpunkte für die tiefere Auseinander-setzung mit der Geschichte Westfalens.