Westfälische Biographien




Josef Asshauer

Rechtsanwalt

✽ 14.11.1901 in Peckelsheim
✝ 13.07.1978 in Paderborn

Druckversion der Biographie

Josef Asshauer wurde am 14. November 1901 in Peckelsheim geboren. Nach dem Abitur 1920 in Warburg absolvierte er bis 1923 eine Banklehre in Lippstadt, um anschließend in Marburg (1923) und Münster Jura zu studieren. 1931 bestand er in Berlin die Große Staatsprüfung; 1932 ließ er sich als Rechtsanwalt nieder. Seit 1933 leitete er die Holzhandlung Todt, in die er eingeheiratet hatte. Am 13. Juli 1978 starb er in Paderborn. Mehr als 30 Jahre leitete er den Paderborner Rhenanen-Zirkel.


Zur Person

Konfession: keine Angabe

Quellen

Klaus Zacharias, Lebensbilder - Die Mitglieder des CV-Zirkels AMICITIA zu Paderborn 1884-1996, SH-Verlag

Empfohlene Zitierweise

Klaus Zacharias: Josef Asshauer. In: Westfälische Biographien, hrsg. von Altertumsverein Paderborn und Verein für Geschichte Paderborn. Online-Ausgabe unter http://www.westfälische-biographien.de/biographien/person/283 (Version vom 23.07.2012, abgerufen am 17.12.2018)

Die beteiligten Vereine

Die Westfälische Biographien werden Ihnen präsentiert von:

Neue Biographien

Schauen Sie sich unsere neusten Biographien an...

Weiterführende Informationen

Startpunkte für die tiefere Auseinander-setzung mit der Geschichte Westfalens.