Westfälische Biographien




Dr. med. Wilhelm Hanhardt

Arzt

✽ 15.04.1893 in Paderborn
✝ 10.10.1935 in Paderborn

Druckversion der Biographie

Wilhelm Hanhardt wurde am 15. April 1893 in Paderborn geboren. Nach dem Abitur 1913 am Gymnasium Theodorianum in Paderborn studierte er Medizin in München, musste aber das Studium unterbrechen, um am Ersten Weltkrieg teilzunehmen, den er als Leutnant der Res. beendete. Dann setzte er das Studium in München und Göttingen fort. Später ließ er sich als Arzt in Paderborn nieder. Bereits am 10. Oktober 1935 starb er in Paderborn. Von 1925 bis 1927 leitete er den Zirkel.


Zur Person

Konfession: keine Angabe

Quellen

Klaus Zacharias, Lebensbilder – Die Mitglieder des CV-Zirkels AMICITIA zu Paderborn 1884-1996, SH-Verlag

Empfohlene Zitierweise

Klaus Zacharias: Dr. med. Wilhelm Hanhardt. In: Westfälische Biographien, hrsg. von Altertumsverein Paderborn und Verein für Geschichte Paderborn. Online-Ausgabe unter http://www.westfälische-biographien.de/biographien/person/375 (Version vom 07.08.2012, abgerufen am 22.11.2017)

Die beteiligten Vereine

Die Westfälische Biographien werden Ihnen präsentiert von:

Neue Biographien

Schauen Sie sich unsere neusten Biographien an...

Weiterführende Informationen

Startpunkte für die tiefere Auseinander-setzung mit der Geschichte Westfalens.