Westfälische Biographien




Dr. rer. pol. Eduard Mantel

Priester

✽ 13.07.1881 in Arnsberg
✝ 14.06.1945 in Hövelhof

Druckversion der Biographie

Eduard Mantel wurde am 13. Juli 1881 in Arnsberg geboren. Nach dem Abitur 1904 am Gymnasium in seiner Heimatstadt studierte er Theologie und Volkswirtschaft in Paderborn und Freiburg. Am 10. April 1908 wurde er in Paderborn zum Priester geweiht. Als Vikar wirkte er in Holtheim, Lügde und Dortmund. 1920 wurde er Pfarrer in Lünen, 1928 Pfarrer in Bochum-Gerte, und 1934 wurde er als Pfarrer nach Hövelhof versetzt, wo er am 14. Juni 1945 starb.


Zur Person

Konfession: katholisch

Quellen

Klaus Zacharias, Lebensbilder – Die Mitglieder des CV-Zirkels AMICITIA zu Paderborn 1884-1996, SH-Verlag

Empfohlene Zitierweise

Klaus Zacharias: Dr. rer. pol. Eduard Mantel. In: Westfälische Biographien, hrsg. von Altertumsverein Paderborn und Verein für Geschichte Paderborn. Online-Ausgabe unter http://www.westfälische-biographien.de/biographien/person/467 (Version vom 10.08.2012, abgerufen am 02.12.2021)

Die beteiligten Vereine

Die Westfälische Biographien werden Ihnen präsentiert von:

Neue Biographien

Schauen Sie sich unsere neusten Biographien an...

Weiterführende Informationen

Startpunkte für die tiefere Auseinander-setzung mit der Geschichte Westfalens.