Informationen


Durchsuchen Sie unsere Datenbank


Freiherr Philipp von Boeselager

Philipp von Boeselager wurde am 06. September 1917 als Sohn des Freiherrn Albert von Boeselager und seiner Frau Maria-Theresia Freiin von Salis-Soglio auf der Wasserburg Heimerzheim geboren. Er war das fünfte von insgesamt neun Kindern seiner Eltern. Bereits als Jugendlicher stand er dem aufkommenden Nationalsozialismus aufgrund seiner katholischen Erziehung skeptisch gegenüber. Nach dem Abitur am Aloisiuskolleg in Bad Godesberg 1936 wollte er zunächst Jura studieren, trat jedoch dann auf Anraten seines Großvaters hin in die Armee ein. Seine militärische Ausbildung begann er bei der 4. Schwadron des Kavallerieregiments 15 in Paderborn, wo er zwei Jahre später zum Leutnant befördert wurde. ... Lesen Sie weiter


Altertumsverein Paderborn

1824 als einer der frühesten historischen Vereine Deutschlands gegründet, sind wir ein Verein nicht nur für Historikerinnen und Historiker, sondern für alle, die Interesse an der Westfälischen Geschichte haben... Zur Webseite des Vereins

Verein für Geschichte

Geschehen von gestern ist die Geschichte von heute, Geschehen von heute ist die Geschichte von morgen. Daher geht Geschichte uns alle an... Zur Webseite des Vereins

Heimatverein Paderborn


Die beteiligten Vereine

Die Westfälische Biographien werden Ihnen präsentiert von:

Neue Biographien

Schauen Sie sich unsere neusten Biographien an...

Weiterführende Informationen

Startpunkte für die tiefere Auseinander-setzung mit der Geschichte Westfalens.